Multi-Jet Modeling (MJM) 

Multi-Jet Modeling: ± 0,1 – 0,2 % (mit einer unteren Grenze von ± 0,1 – 0,2 mm)

Multi-Jet Modeling (MJM) ist ein Rapid Prototyping Verfahren, bei dem das Bauteil durch ein oder zwei Druckköpfe (mit linear angeordnete Düsen) schichtweise aufgebaut wird. Während des Drucks tragen die Druckköpf winzig kleine Tröpfchen eines Photopolymers auf eine Plattform auf, welches sofort mittels UV-Licht ausgehärtet wird.

Bei diesem Verfahren werden Schichtdicken von lediglich 16 – 32 µm aufgetragen, was zu einer hohen Detailtreue führt mit Oberflächen, die dem Spritzguss sehr nahe kommen.

Das Verfahren ermöglicht eine Druckauflösung bis 450 dpi und es können auch 

Das Verfahren eignet sich besonders gut für die Herstellung von Prototypen und Mess- und Prüfvorrichtungen.

Hier erhalten Sie unser Angebot

Sie möchten ein kostenloses Angebot für den 3D Druck Ihrer Bauteile?

Wählen Sie bitte das entsprechende Material aus und laden Sie die STP Datei ihrer Konstruktion auf unsere Website.

Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden unser kostenloses Angebot.

  • Sie konstruieren ihr Bauteil
  • Sie wählen das entsprechende Material aus
  • Sie schicken uns ihre Konstruktionsdaten
  • Wir machen ihnen ein Angebot
  • Wir drucken ihre Bauteile

Kunststoffe

26 Kunststoffe für jede Anwendung

Inkjet

Höchste Präzision und Stabilität für ihre Bauteile

ProTec Metalltechnik GmbH 
Spreestraße 19
82538 Geretsried
Telefon  +49 (0) 8171- 9333- 0 
Fax +49 (0) 8171- 9333- 20
Mail  info@protec-metall.com
Web www.protec-metall.com